Schlittenmodell vor 100 jahren

Der beste Schlitten – damals.

Handwerkskunst und das etwas andere Design.

Erstaunlich…
wie ohne CAD und laserunterstützte Werkzeuge damals Schlittenmodelle entstanden sind.

Was zeichnet…
diese frühen Schlitten aus. Zu einem die Handwerkskunst, zu anderem, das Ergebnis für die damalige Verwendung. So wurden schon vor 100 Jahren ursprünglich Schlittenmodelle hergestellt, die als reine Lastenschlitten in den Bergregionen ihre Bestimmung hatten.

Der Nutzen…
war, die Lasten geradeaus den Berg, meistens bei dichterem Schnee herunter zu bringen. Dies hatte eine zweckgebundene Konstruktion zur Folge. So sind dieses Schlitten mit sehr langen Kufen und heimischen Holz gebaut worden.

Wie auf dem Bild…
zu sehen, wurde mit viel Liebe zum Detail sowie mit feinem Gefühl und einfachen Mitteln, tolle Schlitten auf die Kufen gestellt. Eine unglaubliche Anzahl von früheren Schlittenmodelle mit unterschiedlichsten Einsatz findet man hier unter Wikipedia.

Ohne Analysen…
von Ergonomie und CAD Belastungssimulationen wie heute praktizierter Standard. Entstanden schon damals Mehrzweck-Schlitten.

Bei diesem…
Schlittenmodell sind Seitenwände für Lasten oder Personen integriert. Sogar eine Sitzerhöhung mit darunterliegendem Staufach war an Bord. Die Benutzung als Zweisitzer und natürlich mit Zugkordelbefestigung waren möglich. Natürlich durfte eine Lehne für’s Bequeme nicht fehlen, oder war es damals die Sicherheit, dass der Schlitten nicht alleine ins Tal saust?

Respekt…
was damals schon die „Designer“, bzw. besser die Handwerker realisiert haben.

Enorm…
wie sich die Nutzung und Anwendung gewandelt haben. Die Schlitten von damals wären heute heillos überfordert, aber auch die heutigen Rodel- und Schlittenmodelle wären damals völlig ungeeignet gewesen.

Zwei Welten…
die unterscheidlicher nicht sein könnten. Das sind zwei unterschiedliche Welten und die einzigen Gemeinsamkeiten sind die Kufen und ins Tal zu sausen. Früher auf dichtem Schnee geradeaus – heute auf anspruchsvollen Rodelbahnen mit scharfen Kurven.

Das waren noch ZeitenVielleicht eine Idee…
beim nächsten Rodelevent einen „heißen“ Oldie für die ganz Mutigen mitzubringen.

Merken

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.