Rodelshop, Schlittenshop, Rodel, Schlitten, Rodelbahnen, Rodelschlitten, Rodelblog, Funwave, Runwave, Run2Fun, www.runwave.de

Rodelspaß für Menschen mit Handycap.

Spaß am rodeln gilt für alle. Wer einmal die glänzende Augen und große Freude von Mitmenschen mit einem Handycap bei Sport erlebt hat, weiß es.

Erstaunlich, dass es für das eigenständige Rodeln mit Handycap bisher noch keine ädaquate Rodel gibt. Klar es gibt Alternativen wie die Monoski. Allerdings gehen hier die Preise ab 2,5 TSD Euro los. Sind auch vom Handling eher etwas schwierig und meistens der reinen Leistungssportler vorbehalten.

Also muss es ein Rodel sein, wie der weiterentwickelte Rodel Runwave MMB mit dem Ziel, das eigenständige Rodeln möglich zu machen. Andererseits auch noch ein gemeinsames rodeln oder auch mit einer Begleitperson eingesetzt werden zu können. Zu guter Letzt sollte es auch eine realisierbare Investition sein.

Runwave MMB in voller Fahrt mit Lenkbremsen präzise zum steuern , Runwaven für Sport mit Handycap und beeinträchtigter Bewegungskoordination in Beine und Hüfte Eigenständiges rodeln mit dem Runwave MMB, sicher und viel Rodelspaß

Erlebnis:
Durch einen schönen Zufall hat eine Familie und die Tochter mit Bewegungseinschränkung ein Rodelausflug mit dem Runwave Rodel gemacht. Die Rückmeldung der Familie und die Erfahrung damit waren beeindruckend.

Familie S. schrieb:
„Der Runwave – eine echt ganz tolle neue Erfahrung mit ganz anderem Feeling beim Fahren. Er ist ein echter Traum ob allein oder zu zweit, ob Kind oder Erwachsene, der sich dank den praktischen Lenkbremsen für alle sehr leicht lenken lässt. Eigentlich sind wir auf diese neue Art von Schlitten gekommen, weil unsere Tochter eine Gehbehinderung hat und deswegen nicht mit ihren Füßen den Schlitten steuern kann. Zuerst hatten wir schon ein paar Zweifel, aber nach den ersten Versuchen klappte es schon richtig gut, sodass sie auch gut alleine klar kam und nicht auf fremde Hilfe beim Fahren angewiesen war; dass beschrieb sie als ein -grandioses Gefühl-. Abschließend können wir diesen Schlitten eigentlich allen empfehlen, also auch den Leuten, die gehandicapt sind.“

Runwave MMB
So wurde der Runwave als Version MMB (Menschen mit Behinderung) weiter entwickelt und wird auf Bestellung in Handarbeit umgebaut. Auf dem Bild sieht man den Runwave Premium rechts und links den umgebauten und angepassten Runwave MMB.

Runwave MMB und Runwave Premium, Spezialversion mit angepassten Umbauten

Umbau:
> Eine Fußstütze zum ablegen und fixieren der Füße z.B. bei Lähmungen und Einschränkungen
> Mit Klettsicherungsgurten kann darüber hinaus der Körper an den Rodel angepasst werden.
> Hohe Rückenlehne mit federnden Wirkung zur Schonung der Hüfte und Rücken.
> Zusätzlich können seitlich Polsterungen angebracht werden zum Schutz der Hüfte und Beine.
> Auf Wunsch kann zusätzlich hinten eine Schubstange für Begleitpersonen angebracht werden.
> Die Lehne kann für Transport und Gondel einfach und schnell umgeklappt werden.

Geeignet:
> Für Menschen mit Bewegungseinschränkung der Füße, Hüfte bis hin zu Querschnittslähmungen
> Mit Begleitpersonen für Menschen mit geistig oder beeinträchtigten Bewegungskontrolle.
> Mit umgeklappter Lehne transportfähig in Gondeln

Einsatz:
> Mit Behinderungen der Hüfte oder Beinen kann eigenständig gerodelt werden.
> Mit Assistenz-Begleitperson ist das rodeln zu zweit mit normalen Größen sicher und flott.
> Rodeln mit Begleitpersonen hinten an der Schubstange und z.B. mit Kurzski

Alternativer Einsatz:
> In Täler mit z.B. mit Pony’s zum Rodelwandern

Fahrtechnik:
> Grundsätzlich wird der Runwave MMB mit Lenkbremsen gesteuert und gebremst.
> Der Runwave wurde speziell für Gefälle ab 13% entwickelt.
> Die langen Kufen und der tiefe Schwerpunkt sind kippsicher für rasante Fahrten.

Testfahrt mit Behindertensportler in TirolRunwave MMB mit Begleitperson, Behindertensport mit Handycap

Weitere Informationen hier

Kennst Du Freunde, Bekannte oder Familien die von Tipps über dieses Thema profitieren könnten,
dann bitte einfachden Blog-Artikel weiter liken oder teilen.

Für weitere Fragen, stehen wir gerne zur Verfügung.
Eure Rodelfamilie Flamm

Follow on Bloglovin

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.