rodel rodeln schlitten schlitteln schlittenfahren rodelschlitten

Was macht ein begeisterter Rodler im Sommer, er chillt.

Braucht es einen Rodel & Schlitten Blog?

Natürlich, denn der nächste Winter kommt bestimmt.

Jetzt einfach mal in den Garten und es genießen sich die Sonne auf den Bauch strahlen zu lassen. Zeit und Muse, die Erlebnisse und Erfahrungen in der letzten Rodel- und Schlittensaison Revue passieren lassen.

Wie war‘s im Winter zum rodeln und schlitteln und was könnte ich im nächsten Winter noch besser machen?

Klar, will man wieder Spaß beim Rodeln in der nächsten Saison. Gut wenn es dazu Infos und Tipps gibt. Noch besser ein Blog, wo man sich austauschen kann.

Eine unendliche Fülle an Infos gibt es schon, nur die einen haben es mit dem Winkel der Kufen, die anderen mit dem Material. Andere sind ganz tief im Thema, wie man welchen Schliff in den Kufen macht und und…

Eigentlich wollen wir doch alle uns nur auf den Schlitten oder Rodel setzen und jauchzend ins Tal rauschen.

Genau um das geht es, einfach Spaß und Erlebnisse. Dazu ist es prima wenn es auf Fragen hilfreiche Antworten gibt. Wie ist das mit der Sicherheit, welches eigene Model oder welcher Verleihschlitten sind geeignet und passen zu meinen Wünschen. Wer bietet Rodelevents an oder kann man sich selber ein Rodelevent oder Rodelgaudi überlegen und selbst organisieren.

Wo finde ich Tipps, Tricks und Informationen, was man schon immer über das rodeln und schlitteln wissen wollte.

Ja, genau hier  – schön, wenn wir uns alle mit unseren Erfahrungen beteiligen. Am besten hier im Blog durch Kommentare. Denn es freut doch jeden auf Fragen hilfreiche Antworten zu bekommen, oder?

Einfach den Artikel der interessiert mal durchlesen und Erfahrung und Ideen einbringen.

Kennst Du Freunde und Bekannte, die von diesen Tipps profitieren könnte? Dann teile, like einfach den Blog-Artikel weiter.

Das freut alle Kufen-Winter-Sonne-Schnee-Freaks 🙂

Follow on Bloglovin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.