Rodeln mit richtiger Ausrüstung

Starte Dein Rodelspaß.

Gezielt die richtige Ausrüstung.

Funktionskleidung – gibt es mittlerweile eine riesige Auswahl. Am besten darauf achten, daß Jacken lange genug sind um die Hose im Gesäßbereich zu überdecken. Je wärmer und trotzdem dünn im Aufbau bieten Hosen und Jacken auch mehr Bewegungsfreiheit.

Speziell easy – sind auch kleine Thermodecken die man auf den Sitz legt. Oder noch exklusiver sind kleine Wärmekissen. Einfach mal danach Ausschau halten oder googeln.

Sicherheit – ganz klar ein Helm, macht auch Sinn denn er ist leicht, gibt warm und schützt. Nicht schnell und dann „hui“ bremsen sondern langsam und dann kontrolliert schneller rodeln, ist einfach sicherer.

Ups, ganz schön eisig – dann nichts wie Grödel mit Spikes auf die Schuhe schnallen. Auf jeden Fall festes Schuhwerk mit starkem und stabilem Profil. Man sollte keine Softboots, Skischuhe oder Snowboardschuhe verwenden, da diese einfach ungegeignet sind und nicht den nötigen Grip bieten.

Heiße Rodelpartie – dass der Schnee schmilzt. Gut wenn man dann ein zweites Paar Handschuhe dabei hat.

Ist der Artikel für Dich hilfreich, dann bitte einfach an Freunde teilen und liken.

Follow on Bloglovin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.